Bettina Brokemper

Bettina Brokemper ist als Produzentin für nationale und internationale Kinofilme tätig. Seit 2001 leitet sie die Kölner Dependance der dänischen Zentropa, wo sie sich als deutsche Koproduzentin von u. a. Lars von Trier einen Namen gemacht hat (Dogville, Antichrist, Nymphomaniac, The House that Jack Built). Im Jahr 2003 gründete sie mit Heimatfilm ihre eigene Produktionsfirma und feierte Erfolge mit Bal – Honig (u.a. Goldener Bär 2010), Hannah Arendt (u.a. Deutscher Filmpreis in Silber 2013) oder auch WILD (u.a. Deutscher Filmpreis in Bronze 2017). Ihr Film NUR EIN TAG, Buch und Regie Martin Baltscheit, wurde mit dem Preis der deutschen Filmkritik als Bester Kinderfilm 2017 ausgezeichnet.