Ute Soldierer

Nach Pädagogikstudium in Köln und Schauspielausbildung in London beweist sich Ute Soldierer seit 1994 erfolgreich als Event-, Messe- und TV-Moderatorin. In Aachen geboren, lebt Ute Soldierer heute mit großer Freude in der Medienstadt Köln.

Nach Stationen bei Nickelodeon, Disney Channel und WDR, sowie unterschiedlichsten Messe- und Eventmoderationen, schloss sie 2005 die Ausbildung zur PR-Fachwirtin ab. 12 Jahre war Ute Soldierer die Frau für den Film bei Deutsche Welle-TV und berichtete jeden Monat über die deutsche Filmszene, hat Filmemacher und Akteure des Filmbusiness kennengelernt. Seit Anfang 2017 unterstützte sie als Referentin der Geschäftsführung das Team der Film- und Medienstiftung NRW und ist seit 2018 weiterhin freiberuflich für die Filmstiftung tätig.